Dienstag, 19. Januar 2016

[Fotografie] Südfriedhof Leipzig - Teil 1 von 736
















Hallo meine Lieben,
wie angekündigt gibt es hier nun die ersten Fotos vom Leipziger Südfriedhof. Die Zahl im Titel ist natürlich etwas übertrieben. Bisher war ich zwei Mal mit der Kamera da und ich kann nur schwer einschätzen, wie viele Filme und Tage für die Erschließung dieses riesigen Geländes noch draufgehen werden. Den Mittelpunkt bildet natürlich das Krematorium, dessen Glockenturm ich übrigens auch von meiner Wohnung aus sehen kann. Bekannt ist es natürlich auch unter den Goths und Fotografen, die hier im Rahmen des WGT gerne ihre Shootings machen. Ich persönlich habe mich zwar aus den verschiedensten Gründen immer gegen People-Fotografie auf Friedhöfen verwehrt, aber bei der Kulisse und dem Licht lohnt es sich vielleicht doch, ein markant-hübsches Gesicht im wollig-kuscheligen Wintermantel im Schlepptau zu haben. 

Übrigens ist der Südfriedhof der größte Friedhof in Leipzig und wird dieses Jahr 130 Jahre alt. Hier gibt's noch mehr Wissenswertes. 

Alle Bilder sind analog fotografiert und vom Negativ eingescannt. Mein Favorit ist Bild Nummer 1. Witzigerweise ein Schuss ins Blaue. Ich habe mich umgedreht, dieses Bild vor mir gesehen und einfach abgedrückt, ohne auf meine Einstellungen zu achten. Der zweite Versuch mit gesetzten Einstellungen hat nicht funktioniert. Danach war mein Film voll und ich habe mich geärgert, keinen zweiten eingepackt zu haben. Aber ich hoffe auf weitere schöne Wintertage. Das nächste Mal bin ich vorbereitet!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen