Samstag, 13. Juli 2013

[Oz] Der erste Etappensieg

Hallo meine Hübschen,
es ist geschafft. Meine Grafiken (Platten) sind fertig! 17 Stück sind es jetzt geworden. Auch die Reihenfolge und die Textüberschriften sind schon festgelegt. Jetzt heißt es Dummy basteln/Gestaltung festsetzen, Texte schreiben, Ende August Auflage drucken und die guten Stücke binden. Ein recht knappes Zeitfenster, was ich mir da auferlegt habe. Dafür sind aber auch meine kompletten Ferien vollgepackt mit den Hinterlassenschaften des letzten Semesters, bzw. der Vorbereitung auf meinen Abschluss und ich habe ja auch noch mein Alice-Projekt. Ich befürchte wirklich, dass ich dieses Mal sehr wenig Zeit zu Hause in Dresden verbringen werde. Aber ich schweife schon wieder ab.^^ Ich zeige euch nun also noch die letzten neuen Grafiken und einen kleinen Überblick. 


Der feige Löwe bekommt ein Rückgrat verpasst und endlich gibt es auch die fehlende Dorothy-Grafik. 



Die Smaragdstadt darf ebenfalls nicht fehlen. :-) Und meine Magie/Glinda-Grafik habe ich ein weiteres Mal überarbeitet. Jetzt bin ich auch damit endlich zufrieden. 



Noch ein kleines Highlight sind die neuen Mohnblumen. Hier habe ich erstmals mit Säure direkt auf die Platte gemalt, was mir unheimlich gut gefällt.
Und noch ein drittes Mal der gute Scarecrow. 



Das sind sie alle auf einen Blick. Ich bin schon stolz aber auch etwas traurig. Denn ich glaube kaum, dass ich in meinem Abschlusssemester noch dazu komme, weitere Radierungen anzufertigen. Und eine so gut erhaltene Druckwerkstatt ist leider sehr selten geworden. Überhaupt bin ich aktuell etwas angekratzt, weil mein Studium jetzt quasi vorbei ist und nur noch der Abschluss auf mich wartet...



Ihr seht, die Begriffe sind zum Teil recht abstrakt. Die Texte werden dann in Lexikon-Manier geschrieben, sehr sachlich und nüchtern. Darauf bin ich übrigens auch schon gespannt.^^ Es sind ja 17 Texte und auch das ist nicht zu verachten. Eigentlich stecke ich so viel Arbeit und Energie da rein, dass ich das schon fast als Thesis verkaufen könnte. :-s

Nun ja, abgesehen von dem ganzen (nervigen) Hochschulkram habe ich aktuell auch ein bisschen Freizeit. Heute Morgen ist meine Mama angekommen und wir waren heute direkt shoppen. Ende Juli bin ich zu einer Hochzeit eingeladen und ENDLICH habe ich ein Kleid. Und Schuhe! Und noch einen Rock und T-Shirts. :-D So langsam sprengt's meinen Kleiderschrank.^^

So ihr Lieben, ich freue mich wie immer über Feedback, Anregungen und auch Kritik!
Euch noch ein schönes Rest-Wochenende!
Bis demnächst!

1 Kommentar:

  1. Oh ich bin begeistert von der Smaragdstatt und den neuen Mohnblüten! Richtig klasse geworden ^^
    Bei dem Rückgrat sieht man leider nicht ganz so gut das Motiv, aber ich denke, das kommt durchs einscannen/abfotografieren, oder? Aber die Idee finde ich super dafür als Illustration! Richtig toll.
    Und die Magie finde ich jetzt auch viel besser :)

    Hach das wird ein schönes Ding!
    Wenn du Probleme bei den Texten haben solltest, lese ich sonst auch gerne nochmal drüber :)

    Und das mit dem Abschluss kenne ich auch - geht mir ja grad ganz ähnlich. Aber es ist schon besser, wenn man sich da ganz drauf einlassen kann :) In die Heimat bin ich damals auch echt nur wenig gefahren - das ist schon hart. Aber man weiß, wofür man es tut :)
    Also - ich streussel dir nochmal ganz viel Motivation entgegen! ^^

    AntwortenLöschen